Fotostudio in Berlin Steglitz

Aktuelles:

Angebot Mai:

Lasst uns die Sonne geniessen. In diesem Monat gibt es mal etwas ganz neues. Ich biete erstmalig Kinder- und Familienoutdoorshootings an. Also bestellt mich dort hin wo immer euer Lieblingsplatz ist und wir shooten gemeinsam ein Famileinshooting oder ein Kindershooting. Spielplatz, zu Hause, bei Oma oder wo ihr es mögt. Das ganze gibt es nur in diesem Monat für sensationelle 149,- + Anfahrt(50ct/km).

Angebot Juni/Juli:

4 Stündiger Einzelworkshop zum Thema Photoshop Retusche. Du lernst wie man ein Portrait perfekt retuschiert (perfekte Hautretusche, Farb- und Kontrastanpassungen, Schnitt und Effekte). Da es ein Einzelworkshop ist nehme ich mir ganz viel Zeit für dich. Wir retuschieren auch gern an Deinen eigenen Bildern. Der Preis in diesen 2 Monaten beträgt 99,- statt 120,- Auch als Gutschein erhältlich.

>>> Nehmen Sie Kontakt auf!

Frequently asked questions
Das Frage-und-Antwort-Spiel vom Fotostudio Focoloco.
Wie und wann bekomme ich einen Termin im Fotostudio?
Sie bekommen Ihren Termin telefonisch oder per Mail. Nennen Sie mir einfach Ihre Terminwünsche und ich versuche es möglich zu machen. Termine am Abend sind auch möglich, um berufstätige Kunden zu empfangen. Samstagstermine müssen meist etwas längerfristig geplant werden.

Wie läuft die Buchung des Fototermins ab?
Nachdem ich Ihre Anfrage erhalten haben, werde ich Ihnen umgehend mitteilen, ob der Termin im Fotostudio frei ist - wenn ein gemeinsamer Termin gefunden wurde, bitten ich um eine Anzahlung des Termins. Die Anzahlung richtet sich nach Art des Shootings und wird mit dem Restbetrag verrechnet.

Was passiert, wenn ich den Termin nicht wahrnehmen kann?
Wenn Sie 4 Tage vor dem Termin absagen oder verschieben, erhalten Sie die Anzahlung in voller Höhe zurück. Bis zu 48 Stunden vorher erhalten Sie die Hälfte Ihrer Anzahlung zurück. Bei kurzfristigeren Änderungen entstehen mir bereits Kosten und Aufwand durch die Visagisten - daher behalte ich mir vor, die Anzahlung in diesen Fällen einzubehalten.

Wie finde ich das Fotostudio?
Hier finden Sie einen Plan mit Beschreibung.

Wie bereite ich mich auf ein Fotoshooting vor?
In jedem Fall ist es hilfreich, wenn Sie wissen, was für Fotos Sie sich wünschen - durchstöbern Sie Zeitschriften oder Ähnliches und bringen Sie mir diese mit, um besser zu verdeutlichen, welche Art von Fotos/MakeUp Sie sich wünschen.
Ich kann die meisten Bilder aus Zeitschriften auf Wunsch sehr genau nachstellen und nachfotografieren oder eben angepasst auf Sie abändern. Darf ich eine Begleitperson mitbringen? Selbstverständlich dürfen Sie.

Was kann ich gegen meine Aufregung tun?
Ein guter Tipp ist eine CD mitzubringen - vertraute Klänge beruhigen etwas.
Psychologische Vorbereitung: Sehen Sie sich im Spiegel so lange wie möglich selbst in die Augen und testen Sie verschiedene Gesichtsausdrücke. Auch wenn Sie sich in diesem Moment nicht selbst mögen - ich schaffe das. Anschließend bitten Sie eine Person, die sie nicht so gut kennen (oder für den Anfang auch jemanden den Sie kennen) Sie anzusehen - und halten Sie diesem Blick so lange wie möglich stand - ich als Fotografin bin auch nur ein Mensch, kochen zu Hause mit Wasser und wenn ich mal etwas intensiver gucke, dann suchen ich nur die Schokoladenseite an Ihnen.

Was soll ich noch zum Fotoshooting mitbringen?
Bringen Sie die Sachen mit, die Sie tragen möchten. Testen Sie die Kombinationen evtl. im Voraus vor dem Spiegel. Wünschen sie Bilder mit einer Federboa oder Hosenträgern (der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt) sollten Sie diese mitbringen.
Sie sollten auch an Schmuck denken - so setzen sie Akzente im Bild.
Aktshooting-Gäste sollten wenn möglich einen Bademantel oder ein ähnliches Kleidungsstück mitbringen, um bereits während des Stylings die Wäsche abzulegen und so Abdrücke auf der Haut zu vermeiden.

Was kann ich tun, um die Visagisten in ihrer Arbeit zu unterstützen?
Sie sollten das Beauty-Programm auf den Vorabend legen. Benutzen sie nach Möglichkeit keine Kosmetika, die Sie noch nicht vorher benutzt haben - Sie wissen nicht, wie die Haut reagiert. 1 Woche im Voraus: Sollten Sie so frühzeitig mit der Vorbereitung beginnen können, gilt: Solarienbesuche möglichst nicht am Vortag - sondern entsprechend früher. Super-Bräune sieht auf Fotos nicht immer super aus.
Vorabend: Peeling (für Aktfotos auch Ganzkörperpeeling) und reichlich Feuchtigkeitscreme. Haare ebenfalls am Vorabend waschen.
Tag des Shootings: Wenn möglich ungeschminkt und ohne Stylingprodukte im Haar - so kann der/die Visagist/in am effektivsten arbeiten.

Werden die Haare bei gebuchtem MakeUp mit gestylt?
Ja, alle unsere Visagisten/innen kümmern sich auch um die Haare.

Wie läuft ein Fotoshooting ab?
Nachdem Sie im Fotostudio angekommen sind, werde ich noch einmal das MakeUp und die Fotopläne auf Sie, und die mitgebrachten Kleidungsstücke abstimmen. Nach dieser Absprache folgen etwa 60 Minuten MakeUp und Styling. Anschließend nehme ich mir etwa 2-4 Stunden Zeit für Sie - je nach Ihrem Zeitplan und Art der Fotos. Wenn wir sicher sind, dass die Fotos "im Kasten" sind, folgt die Bezahlung (soweit noch Zahlungen offen sind) und Sie werden von mir verabschiedet.

Was passiert nach dem Shooting?
Ich erstelle eine Galerie mit Ihren Fotos zur Auswahl - das können Sie bequem von Zuhause auswählen. Wenn Sie die Mail mit Ihren Bildern bekommen haben und Ihre Auswahl getroffen ist, bearbeite ich die Bilder und stelle Ihnen Ihre Bestellung auf einer CD zusammen. Zusätzlich gibt es von jedem bestellten Bild einen Abzug in der Größe 13x18 cm.

Was genau bekomme ich denn für den Preis, den ich gezahlt habe?
Sie erhalten ein Fotoshooting inklusive MakeUp und Hairstyling. Mindestens 5 Bilder aus einer Auswahl von über 100 Aufnahmen werden für Sie retuschiert, auf CD gebrannt und als 13x18 cm Abzug ausgehändigt.
Weitere Bilder werden mit nur 15 / 19 € berechnet - das ist der Preis für die zusätzliche Retusche. Der Vorteil für Sie: Die Foto CD und die damit verbundenen Sparmöglichkeiten.
Das gilt auch für die Bewerbungsbilder - ich gehe sehr genau auf die Bedürfnisse des Kunden, die Ansprüche des Bewerbungsmarktes und Tiefenpsychologische Wirkung der Bilder ein, so dass perfekte Motive entstehen, die Sie auf CD erhalten.

Wie kann ich bezahlen?
Per Überweisung oder in bar. Kredit- oder Geldkarten kann ich nicht verarbeiten. Überweisen Sie also den Betrag vor dem Fotoshooting oder bringen Sie genügend Bargeld mit.

Und wie komme ich an meine Abzüge?
Den ersten Schwung Abzüge gibt es von mir - in 13x18 cm ... gerne auch größer gegen Aufpreis. Dazu gibt es eine CD mit den Bildern, die Sie bestellt haben.
Die Bilder auf der CD sind so groß, dass Sie problemlos zu einem beliebigen Fotoanbieter gehen können, um sie dort "ausbelichten" zu lassen - ausbelichtete Bilder sind echte Fotoprints und keine Tintenstrahldrucke o.ä.
Die Daten sind ausreichend für Prints bis zur Größe 50x75 cm, was eine gute Postergröße ist - manche Anbieter haben auch Fototapeten oder Bettwäsche im Angebot - auch hierfür eignen sich meine Daten.
Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen wollen, was die Qualität der Bilder angeht, übernehme ich gerne den Druck für Sie. Die entsprechenden Preise finden Sie hier: Klicken.

Kann ich auch Farbbilder und s/w-Aufnahmen mischen?
Selbstverständlich ist das möglich - alle meine Bilder werden in Farbe gemacht - das Endergebnis kann auf Wunsch jedoch auch in s/w angefertigt werden.

Gibt es Einschränkungen in der Nutzung der Bilder?
Die auf der Website aufgeführten Preise gelten für Privatpersonen, die die Bilder privat nutzen möchten. Sobald Sie vorhaben, die Bilder in irgendeiner Form kommerziell zu nutzen, bedarf dies einer Absprache und einer vertraglichen Festlegung. Hinzu kommen Lizenzgebühren.